Thomas Matterne

IT Journalist | Online-Marketing-Manager | Webentwickler

Als Diplom-Wirtschaftsinformatiker stecke ich tief im Thema Digitalisierung ohne dabei jedoch den Menschen aus dem Blick zu verlieren. Ebenso wie Informatik nur ein Teil meines Studiums war, gibt es auch immer noch eine andere Seite zu beachten.

Ebenso zuhause bin ich parallel im Online-Marketing. SEO, E-Mail-Marketing, ganz wichtig der Bereich Content-Marketing oder Social Media sind keine Fremdworte für mich. Und für eine gute Umsetzung der jeweiligen Maßnahmen darf natürlich ein geübter Umgang mit gängigen Content Management Systemen wie z.B. WordPress und Wissen in HTML5 oder PHP.

Meine journalistische Ausbildung habe ich durch die Leitung einer Online-Redaktion bei einem regionalen Fernsehsender bekommen. Für das dreisprachige Online-Magazin DenkZeit war ich als Chefredakteur verantwortlich. Auch dort habe ich mich unter anderem mit nahe liegenden Themen wie Digitalisierung, IT und wie sich dadurch die Welt verändert.

Kreative Grundgedanken

„Don’t Raise the Bridge, Lower the River“ lautet der Originaltitel einer alten Jerry Lewis-Komödie. Das ist einer der simpelsten, aber auch ein besonders zuverlässiger Trick, eine kreative Blockade zu überwinden.

Egal ob es um Kreativität bei Texten, im Design oder der Programmierung geht, oft ist das angeblich kreative Werk lediglich aus längst bekannten Bestandteilen zusammengesetzt. Auf diese Weise jedoch arbeiten Algorithmen längst besser als „kreative“ Menschen. Nur wer in der Lage ist, einen völlig anderen Weg zu gehen, sei er auf den ersten Blick auch noch so absurd, wird im Ziel wirkliche Kreativität erreicht haben.

Aktuelle und ehemalige Stationen

Der Weg zum Neuen
Es muss kein neuer Weg sein
Nicht stehen bleiben

Themen, die beschäftigen

Wissen zu finden
Herausforderung heute
Zu spät gekommen

Aktuelle Blogbeiträge:

  • Allerorten werden in diesen Tagen die Jahresplanungen für 2021 gemacht, da sollte auch der SEO keine Ausnahme machen. TIPP 1: Bereite dich auf die Google Core Web Vitals vor Die neuen Core Web Vitals von Google kommen, ganz sicher und offiziell werden sie im Mai 2021 ausgerollt. Doch was heißt das konkret für die eigene… […]
  • Ein neues Video der MetaBallStudios zeigt fiktionale, aber auch echte Raumschiffe im richtigen Größenverhältnis zueinander. Wie groß die Tardis im Verhältnis zu einem Menschen ist, lässt sich – zumindest von Außen – recht gut einschätzen. Aber wie sieht es mit der USS Enterprise aus, oder ist die Mondrakete aus Tim & Struppi größer als die… […]
  • Im Film Surrogates blieben die Menschen lieber zuhause, und schickten Roboter auf die Arbeit. In Japan könnte das bald real werden. 2009 spielte Bruce Willis in dem mehr oder weniger erfolgreichen Science Fiction-Film Surrogates quasi eine Doppelrolle, einmal das menschliche Ich seiner Figur, einmal deren Surrogate (Vertreter), eine Art Android. Statt selbst ihre Wohnungen zu… […]
  • Wer mit den diversen Word-Versionen groß geworden ist, für den ist das heutige Microsoft 365 schon futuristisch. Aber es geht auch noch futuristischer. In einem Medium-Beitrag gibt Microsofts Ober-Desinger John Friedman einen kleinen Ausblick in die zukünftigen Designs des ehemals unter Office firmierenden Softwarepakets. Nicht alles, was man hier sehen kann wird es wohl in… […]
  • Manchmal sieht man die Zukunft, und sie bereitet einem ein zumindest unbehagliches Gefühl. Bei Hybri ist das durchaus so der Fall. Augmented Reality ist seit sagen wir vier oder fünf Jahren der heiße Scheiß, ohne sich wirklich außerhalb der Gamerszene und einer Handvoll wirtschaftlicher Anwendungen durchgesetzt zu haben. Der Grund dafür ist realtiv simpel. Klar, jeder… […]

Handschlag verbunden
Knoten nicht zu zerschlagen
Ein Netz und Trapez