WAS BLEIBT – DIE WOCHE IN LINKS (024)

Diesmal mit News über Facebook, die (angeblich) gute Seite von AdBlockern und das Ende einer Ära.

Können wir bitte endlich aufhören, Facebook als „soziales Netzwerk“ zu bezeichnen?
Ist Facebook noch ein soziales Netzwerk? Meiner Meinung nach ist die Frage allerdings eher, will Facebook noch ein soziales Netzwerk sein bzw. kann es das überhaupt, wenn Mark Zuckerberg doch eher das Internet ersetzen will? … mehr

Adblocker sind vielleicht das Beste, das dem Netz passieren konnte
Steile These, die Karsten Lemm in der WIRED dort vertritt. Freilich wirklich ausgearbeitete Alternativen hat er auch nicht zur Hand, nur ein paar Hoffnungen und Werbemöglichkeiten, die andere an der Grenze zum Unseriösen platzieren. … mehr

Twitter Plans to Go Beyond Its 140-Character Limit
Das Ende der 140 Zeichen? Bei Usern von Twitter ruft das wenig Begeisterung hervor, aber Twitter dürfte damit auch hauptsächlich versuchen neue User zu gewinnen. … mehr

Strukturierte Daten für einen besseren Online Shop
Google kann eine Webseite auch von sich aus indizieren, aber wer es der Suchmaschine durch strukturierte Daten einfacher macht, dürfte davon auch profitieren. Dieser Beitrag führt in das Thema ein, wie man gerade bei Shops durch die richtige Auszeichnung von Produktdaten mehr User auf seine Seite holen kann. … mehr

Microsoft und Google beenden Patentstreit
Und auf der Welt brach plötzlich Frieden aus … Microsoft und Google legen ihren Patentstreit bei und wollen künftig in Patenfragen sogar gegen Dritte kooperieren. … mehr

Welche Inhalte generieren auf Instagram die meisten Interaktionen? Produktfotos sind King.
Laut dieser Studie, die erfolgreiche Unternehmenspost bei Instagram untersucht hat, sind nur 3% der erfolgreichen Posts Gewinnspiele. Stattdessen sollten Unternehmen ihre Produkte in den Fokus nehmen und Dinge wie Fotos von Events usw. nur als Ergänzung sehen. … mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.