Video: Der neue Edge auf Basis von Chromium

Ende letzten Jahres kündigte Microsoft an, seinen Browser Edge komplett auf Chromium umzurüsten. Was sich alles ändert, kann man in diesem Video sehen:

About Thomas Matterne

Thomas Matterne ist ausgebildeter Journalist mit einem Diplom in Wirtschaftsinformatik. Er arbeitete als Leiter der Online Redaktion von TV touring und als Chefredakteur von DenkZeit. Aktuell schreibt er neben dieser Seite in diversen anderen Online-Veröffentlichungen, wie z.B. das Kaffee Journal. Auf dieser Seite finden sich vor allem Themen aus den Bereichen Content- und Online-Marketing, sowie dem Feld IT allgemein.

0 comments / Add your comment below

  1. Finde ich ja fast schon süß mit dem Dirndl.

    Und: Sehe ich das richtig? Man müsste ins Rathaus kommen, den Raum aufsuchen, sagen “dass man hier für die Piraten unterschrieben möchte” und dann dort eine Unterschrift leisten und kann die nicht bei Piraten vor Ort abgeben (so wie bei der Bundestagswahl)? Das ist aber… lästig.

    1. Ja, ist es und ganz ehrlich – um ein wenig die “Sind wir Demokraten?”-Kommentare hierherzuziehen – finde ich das auch reichlich übertrieben. (Wobei der Hintergrund natürlich schlicht ist, dass du dich im Rathaus als wahlberechtigte Person ausweisen musst.)

      Auf der anderen Seite sind 385 Unterschriften jetzt für eine Stadt wie Würzburg auch nicht gerade die Welt, andere Parteien oder Organisationen haben es ja auch mehr oder weniger locker geschafft. Das die Piraten noch nicht mal 100 haben, spricht schon für sich …

      1. Naja, es spricht doch auch für die potenziellen Piratenwähler, die sich halt nicht vor eine_n Stadtbeamte_n stellen wollen, ihre Wahlberechtigung kund tun und dort in irgendwelche Listen eintragen. Datensparsamkeit und so. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.