WordPress-Plugin für Twitter Cards

Wer bei Twitter häufiger unterwegs ist, dem sind bestimmt schon jene Tweets begegnet, die Bilder und eine kurze Zusammenfassung eines verlinkten Artikels anzeigen. Der Kurznachrichtendienst bietet dies Möglichkeit Links besser zu präsentieren unter dem Namen Twitter Cards an, wobei die häufigste Variante entweder mit einem kleinen Bild rechts oder mit einem oben, die gesamte Fläche…

EU Cookie Richtlinie mit WordPress umsetzen

Wer Google Adsense auf seinen Webseiten einsetzt wird es inzwischen wissen, in gut zwei Monaten muss eine Webseite seine Besucher auf die Verwendung von Cookies hinweisen. (Mehr Infos, siehe hier.) Aber auch anderen wird dieser Hinweis inzwischen immer öfter begegnen: Wie meistens in solchen Fällen kann der WordPress-Nutzer deshalb erst einmal durchschnaufen und muss nicht selbst…

Mit OneNote einen WordPressbeitrag schreiben

Seit einigen Tagen stellt Microsoft ein WordPress-Plugin für den Import von Inhalten seines digitalen Notizblockes OneNote zur Verfügung. Das kostenlose und für alle gängigen System vorhandene Tool hat sich inzwischen zu einer schönen, schlanken Alternative zu Evernote & Co. entwickelt. Und mittels des Plugins OneNote Publisher for WordPress lässt sich jetzt der Inhalt einer Notizseite…

WordPress-Plugins für PDF Viewer

PDF’s im eigenen WordPress-Blog lesen, wie ePaper – das müsste doch eigentlich gehen. Tut es auch, zumindest im Prinzip. Leider geben aber die vorhandenen Plugin-Lösungen nicht all zu viel her. Der PDF Light Viewer ist in der Vorschau zwar recht vielversprechend. Die Einrichtung eines PDFs ist ziemlich leicht und die fertige Publikation wird dann einfach…

WordPress: Bilderupload bei DomainFactory und domaingo

Alle Updates wieder streiken meine WordPress-Installationen beim Bilderupload. Hintergrund ist ein Problem bei der Rechtevergabe, das offenbar immer wieder auftritt, wenn man sein Blog bei DomainFactory oder der Discountervariante domain.go hostet. Nach einigen Versuchen die Rechtevergabe in den jeweiligen Ordnern anzupassen, habe ich mir irgendwann eine bessere Lösung ergoogelt. Das Problem lässt sich nämlich viel besser…