connect – Ein eigenes Apartment in New York gefällig?

Aus Österreich kommt eine Neuigkeit in Sachen VR. Das Start-up connect möchte sich hier einen Platz erobern, und bietet seinen Usern ein eigenes virtuelles Apartment – inklusive Social Network. Das man mittels VR-Brillen auch durch virtuelle Wohnungen spazieren kann, hat auch Microsoft bei so mancher HoloLens-Präsentation gezeigt. Das österreichische Start-up connect geht in die gleiche …