Schlagwort-Archiv: Podcasts

Der heiße Scheiß der Woche (044)

In dieser Ausgabe geht es um Linkgeiz, mein Lieblings-Social-Network, mal wieder um Podcasts und noch einiges mehr.

+ + + Hands on: Teaser Texte für Social Media Posts + + +

Mitunter der schönste Tipp, den ich in Zusammenhang mit Headlines und Teasern in den letzten Monaten gelesen habe. Einfach mal auf Clickbaiting verzichten. Wir sind ja schon so weit, dass der Tipp den User nicht mehr zu vera… etwas revolutionäres an sich hat.

+ + + Die Renaissance des Podcasts + + +

Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Ja, Podcasts gehören noch immer zu den Dingen, die es einem erlauben auf einem noch Fahrt aufnehmenden Zug zu springen. Ein paar gute Gründe für die rosigen Podcastsaussichten finden sich in diesem Beitrag.

+ + + Linkgeiz? Teilen macht Spaß + + +

Wann hat diese Sache mit dem Linkgeiz überhaupt angefangen, wahrscheinlich als das Internet zum Sterben angesetzt hat. Neulich hat mir übrigens jemand erzählt, jemand hätte ihm erzählt externe Links seine schlecht fürs SEO. Von solchen Horrorgeschichten erzählt Benjamin Brückner zwar nicht, Recht hat er aber!

+ + + Die Facebookisierung von Instagram – Instagram bestätigt Unternehmensprofile + + +

Eigentlich war es ja nur eine Frage der Zeit, bis Unternehmensprofile auch auf Instagram ihren Einzug halten. Bleibt nur zu hoffen, dass Facebook aus den nicht geringen Anlaufschwierigkeiten gelernt hat, die es einem damals echt schwer gemacht hatten ein Unternehmensprofil anzulegen und nicht doch heimlich mit einem Personenprofil weiter zu machen.

WAS BLEIBT – DIE WOCHE IN LINKS (016)

The Future of Podcasting
Podcasts sind gerade in Deutschland ein unterschätztes Medium. Dieser Techchrunch-Artikel gibt einen Überblick über die aktuelle Situation in Sachen Podcasts, die eine kleine, aber treue Fangemeinde haben. Für sich genommen haben sie aber auch das altbekannte Problem aller Medien im Netz: Wie verdiene ich damit Geld? … mehr

Windows 10: Das Werkzeug, mit dem Microsoft zum mächtigen Google-Konkurrenten werden könnte
Im GoogleWatchBlog zieht man einer erste Bilanz zu Windows10 mit Augenmerk auf die Tatsache, dass Microsoft durch seine Verteilungsstrategie des neuen Betriebssystem, das für die meisten User ja kostenlos zu haben sein dürfte, eine Kampfansage in Richtung Google schickt. … mehr

Google+: Das Ende deutet sich an
Nach und nach entkoppelt Google seine unterschiedlichen Angebote wieder von Google+, das dafür sonst ein Account bei Googles sozialem Netzwerk nötig war, war schon damals ein Zeichen, dass man nach dem letzten Strohhalm griff. Mit der Herauslösung der bei vielen beliebten Fotoanwendung war es dann aber klar, Google+ wird unter der Rubrik “Scheitern” abgelegt. … mehr

#ILookLikeAnEngineer takes over social media
Ein Programmiererin macht Werbung für ihre Firma und die Leute, also eigentlich wohl nur Männer, glauben es ihr nicht so wirklich. Sie sei doch viel zu hübsch um Programmiererin zu sein. Auch das ist ein Zeichen des alltäglichen Sexismus, der in der Szene immer noch herrscht. … mehr