SchlagworteSport

Warum eSport eben doch Sport ist!

Kann das Spielen von Computerspielen wirklich als Sport bezeichnet werden? So lange Schach im Sportteil unterkommt, sollte das eigentlich keine Frage sein, oder? Und dennoch ist in unseren Breitengraden die Akzeptanz von eSport als Sport mit Profis die davon leben können, zwar im Steigen, aber noch mit deutlich Luft nach oben.

Das ist nicht überall auf der Welt so, vor allem in Asien würde sich heute diese Frage niemand mehr stellen. In Ländern wie Südkorea haben die Profi-eSportler längst Prominentenstatus erreicht. Auch in Taiwan, wie diese Doku zeigt:

Für manche mag der Gedanke anderen beim Computerspielen zuzusehen etwas rätselhaft erscheinen, aber dahinter steckt wahrscheinlich eine Generationenfrage. Schon seit langem haben etwa von Gamern kommentierte Spielsessions bei Youtube großen Erfolg, mit Twitch hat der Trend sogar schon seine eigene erfolgreiche Plattform hervorgebracht. Und auch manch nackte Zahlen sind beeindruckend, so sehen sich weltweit an die 80 Millionen User Streams von eSport-Wettbewerben an. Und auch das klassische Fernsehen hat inzwischen das ein oder andere Format zum Thema im Programm.

Der Sport dahinter hat sich professionalisiert. Erfolgreiche Teams trainieren mehrere Stunden am Tag, ehe sie sich bei Turnieren messen. Und wie in anderen Sportarten finden sich inzwischen selbst in Deutschland schon Sponsoren, die über ihr Engagement im eSport an die junge Zielgruppe herankommen wollen. Gerolsteiner und Wüstenrot & Württembergische etwa zeigen sich mit den Wiedererkennungseffekten durch ihr Sponsoring der Electronic Sports League durchaus zufrieden. Andere Unternehmen bringen sogar eigene Teams an den Start, wie etwa die Elektronikmarktkette Expert oder das Energieunternehmen Innogy.

Für die Spieler selbst bringt das natürlich auch mehr finanzielle Anreize. Das Preisgeld bei manchen Turnieren hierzulande mag sich noch in Grenzen halten, aber selbst wenn es wahrlich nicht immer die Millionenmarke knackt, kann so manch Akteur einer Randsportart von solchen Gewinnen nur träumen.