Japan: Ein Roboter serviert Kaffee in einem Smartphone-Geschäft

Wenn es um Roboter in der Arbeitswelt geht, kommt mitunter die Angst bei Angestellten hoch irgendwann von einem ersetzt zu werden. Bei vielen ist diese Angst durchaus auch berechtigt, dieser kleine Geselle der in einem Smartphone-Geschäft in Tokio die Kunden mit Kaffee versorgt scheint aber eher ungefährlich zu sein. Zwar erinnert er sich zum Beispiel an die Gesichter von Kunden, aber so lange er auf ein auf die Brust geschnalltes Tablet angewiesen ist, besteht aber immer noch reichlich Optimierungspotential.

via Feareastgizmos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.