Weblog

8 Zitate, die dich in einen E-Mail-Marketing-Jedi verwandeln

Ja, ich bin eigentlich eher ein Trekie, als ein Star Wars-Fan. Aber so wie die Star Wars-Gemeinde gerade über den neuesten Film entzweit ist, muss ich mich „Die letzten Jedi“ doch die nächsten Tage ansehen. Zwischen den Jahren wird sich da bestimmt eine Gelegenheit finden. Und beim Intellektuellen Weichei könnt ihr dann die Kritik dazu lesen.

Bis es soweit ist, gibt es aber erst einmal diese Infografik, die mir zugeschickt wurde. Denn offenbar kann man mit der Macht nicht nur Dinge bewegen oder Aliens überzeugen etwas gesehen zu haben, was sie nicht gesehen haben, man kann auch E-Mail-Marketing bestreiben:

 

„Deine Augen können dich täuschen, trauen ihnen niemals.“ Yep, da hat Obi Wan durchaus recht. Zumindest wenn man bedenkt mit was für Systemen ich schon Newsletter verschicken musste. 😉 Da hätte ich mir eine Vorschau in diversen verbreiteten E-Mailanzeigeprogrammen nur gewünscht.

Aber unter uns, der gute alte Newsletter ist selbst in Zeiten von Messengern immer noch ein richtig gutes Marketingtool, wenn man es denn richtig macht. Um den Empfänger allerdings auch wirklich zu packen, braucht es manchmal schon ein bisschen von der „Macht“, denn allzu schnell ist der Newsletter auch wieder aus dem Posteingang gelöscht. Als jemand der Gott sei dank nicht nur die technische Umsetzung zu verantworten hatte, sondern auch Newsletter verfasst hat, kann ich nur sagen, allein die Formulierung des besten Betreffs kann einem ziemlich Kopfzerbrechen bereiten.

Grafik via mailify.com
Teilen macht Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.