start004

  1. Meines Wissens – ich wohne ja nicht in Bayern – ist der große Unterschied zwischen CSU und Bayernpartei der, dass sich die CSU für ein starkes Bayern in Deutschland einsetzt, während die Bayernpartei die „Regionen“ in Europa stärken möchte – diese sollen Selbstbestimmter werden – und den Zwischenschritt über Nationalstaaten abschwächen.

    1. Ich glaube der Unterschied liegt eigentlich eher so bei 40 % der Wählerstimmen in Bayern. 🙂

      Wobei das Europa der Regionen habe ich so auch schon das ein oder andere Mal bei der CSU gehört. Schließlich würde eine stärkere Selbstbestimmung der Regionen auch Bayern innerhalb Deutschlands stärken. Oder? Um ehrlich zu sein, mir ist dieses Regionenkonzept eher fremd, weil für mich die Region in der ich lebe ja nicht identisch mit Bayern ist, sondern nur ein Teil von Bayern. Und so könnte man das beliebig oft herunterbrechen, bis es noch absurder wird.

      1. Naja, soooo absurd ist die Idee von Regionen ja nicht. Schließlich ist die Einteilung in Regionen nicht beliebiger oder willkürlicher als die in Nationalstaaten. „Das ist historisch bedingt“ sollte ein sehr schwaches Argument im politischen Diskurs sein (ist aber mit eines der Stärksten. Stärker noch als „das ist sinnvoll/logisch“)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.